· 

Herzerfüllte Menschen, was dahinter verborgen ist (sein könnte)

Geniess das Leben und sei glücklich

Ein einfacher Satz, einfach mal so schnell hingeschrieben. Ja, wir sollten einfach glücklich sein und unser Leben geniessen. Why not? Es ist ja soooo einfach :-) Nein? Nein, wirklich nicht! Wir haben (zu)viel erlebt, Enttäuschungen, Zurückweisungen, Angst. So einfach ist es leider nicht.

Und dennoch bin ich der Überzeugung, dass dies unsere wahre Bestimmung ist. Ja, wir sollten das Leben geniessen und glücklich sein. Nur wie? Wie stellen wir es an, dass uns die Vergangenheit nicht mehr einholt? Wie schaffen wir es, dass wir wir uns lösen von allem was uns behindert? Auf viele Fragen habe ich noch keine Antwort. Ich bin tagtäglich daran, meine Knöpfe zu lösen. Einen Schritt habe ich bereits getan.

Folge den herzerfüllten Menschen

Ich erinnere mich, dass ich schon immer eine tiefe Sehnsucht hatte. Ich habe seit ich denken kann, herzerfüllte Menschen 'bewundert'. Ich bewunderte all jene Menschen, die strahlen konnten, einfach weil sie sind wie sie waren. So rein und unverfälscht, in ihrer Mitte, in ihrem Zentrum, in ihrem Selbst. Von innen nach aussen, von aussen nach innen sind diese Menschen lichterfüllt. Sie leben einfach, ohne sich Gedanken zu machen, 'was man sollte' - 'man macht doch nicht' - 'Du musst, weil...' - schnurzpiepegal ist es Ihnen. Sie fühlen sich einfach wohl in sich selber, in ihrer Haut. Und das strahlen sie aus. In die Welt hinaus.

Magisch angezogen fühlte ich mich von diesen Menschen. Und ich fragte mich, kann ich auch so sein? Warum bin ich nicht so? Phasenweise überkam mich deshalb eine tiefe Sehnsucht und Traurigkeit. Sollte man überhaupt, andere Menschen kopieren wollen oder bewundern? Ich wusste, dass ich tief in meinem Herzen auch so war, bzw. sein könnte. Jedoch fand ich einfach keinen Zugang zu mir.

Diese Fragen beantworte ich heute mit einem tiefen und überzeugten JA. Ja, denn wir alle sind lichterfüllt. Ja, wir sind es, das Licht! Wir alle können strahlen!

Doch wie schaffen wir es, licht- und herzerfüllt zu sein?

Ein wahrlich langer Weg. Nicht einfach. Dennoch es lohnt sich, diesen zu gehen. Ich bin erst am Anfang, ich muss noch einiges aufdecken und aufbrechen. Doch habe ich einige für mich stimmige Methoden entwickelt, wie ich  mein Strahlen sofort aktivieren kann. Instant-Momente und Erleuchtungen sozusagen. Für all diese braucht es einen Moment der Ruhe und Stille, ein paar tiefe Atemzüge, damit Du bei Dir ankommst. Jedoch kannst Du sie wunderbar im Alltag integrieren, ohne dass jemand etwas mitbekommt.

 

  • Stell Dir vor, in Deinem Herzen sitzt eine wunderschöne grosse Lampe. Vielleicht so eine, wie Du sie in Ägypen auf dem Markt kaufen würdest? Diese schönen Lampen mit den verschiedenen Farben. Siehst Du die Lampe in Deinem Herzen? Nun lasse ihr Licht sich über Deinen ganzen Körper ausdehnen. Über den Hals, durch Dein Gesicht, hinauf zu Deinem Scheitel. Durch Deine Bauchorgane, hinab durch die Beine bis zu den Füssen.
  • Falls es Dir gelingt, lass das Licht weiter fliessen durch die Füsse in die Erde und durch den Scheitel in den Himmel. Lass das Licht auch um Dich herum immer grösser werden. Siehst Du das Strahlen, dass Dich umhüllt? Ist es nicht wunderbar?
  • Lebe im Jetzt! Das hast Du eigentlich schon gemacht, indem Du Dich eingestimmt hast auf die Übung. Denn das Leben findet jetzt statt, nicht in der Zukunft und schon gar nicht in der Vergangenheit. Lass sie ruhen und geniesse den Augenblick. Öffne Dich für die Schönheit die um Dich herum passiert!
  • Lass Deiner Fantasie freien Lauf, aber achte sehr auf Deine Gedanken. Ich liebe es, wenn ich irgendwo bin, dass ich mir meine eigene Geschichte um irgendetwas herum ausdenke. Natürlich sollte dies immer positiv sein. Mache Dir Deine herzliche Fantasiewelt um Situationen, die vielleicht belastend sind für Dich.
  • Meine Affirmation dazu: Ich bin das Licht und strahle in diese schöne Welt hinaus.

 

Dies sind meine Instant-Möglichkeiten, wie ich sofort ein Strahlen in mich hinein bringe.  Oftmals erwische ich mich dann damit, dass ich äusserlich schmunzeln muss. Und dann weiss ich: ICH MACHE ALLES RICHTIG!

 

Ich wünsche DIR, viele licht- und herzerfüllende Momente!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann freue ich mich über ein Like oder wenn Du ihn teilst.

1. Bild - ist letztes Jahr in meinem geliebten Irland bei den Cliffs of Moher entstanden.

2. Bild - ist in der Nähe wo ich wohne entstanden. Es hat mir gefallen, weil es so lichterfüllt ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Katja (Donnerstag, 01 September 2016 21:30)

    Liebi Dagmar,
    dini Gedanka und Wort berühret mi.
    I fühl so wia du.
    Schö, dass du dä Blog erstellt häsch.
    Gnüss dies Läba.
    Lg Katja

  • #2

    Dagmar (Montag, 19 Dezember 2016 16:32)

    Vielen Dank Katja!