Artikel mit dem Tag "Alltag"



Herzgeschichten · 06. Juli 2018
...und deshalb beschliesst Du, in Zukunft den Kopf mehr und mehr auf der Seite zu lassen und immer mehr mit dem Herzen zu sehen. Denn wenn Du mit dem Herzen siehst, ist Dein Leben viel bunter, leichter und fröhlicher.

Alltagsgeschichten · 18. März 2018
Dieser Artikel wird zum einen ein praktischer Alltagshelfer, zum anderen - und das viel wichtiger - zu einem für mich sehr wichtigen und auch emotionalen Thema, denn ich machte mir schon lagen Gedanken, was ich tagtäglich verwende, auf meinen Körper schmiere, den Abfluss hinab spüle und später - wenn die Tube leer war - in den Abfall schmiss. Und da man nicht an allen Fronten gleichzeitig kämpfen kann, beschloss ich bei den Haaren anzufangen.

Glaubenssätze auflösen · 03. Februar 2018
Kürzlich stolperte ich über einen Artikel in einer der am meisten gelesenen Gratis-Zeitungen der Schweiz, der mich gleichzeitig schmunzeln lies aber auch nachdenklich stimmte. Es ging im wesentlichen um einen spirituellen Lifestyle, der durch allerlei Hilfsmittel unterstützt wird, um so noch schneller die 'Erleuchtung' zu erlangen. Healster nannte die Zeitschrift diese Menschen (abgewandelt von Hipster), die stets auf der Suche nach dem heilenden (Heal) Pfad sind. Natürlich wurde der...

Herzgeschichten · 02. Januar 2018
Manchmal, da braucht das Leben eine neue Ausrichtung, einen neuen Impuls, eine neue Idee. Manchmal ist diese neue Ausrichtung aber einfach nur ein Zurückkehren zu dem, was wir sind. Und zu dem, wer wir sind. Die Weihnachtszeit war für mich wahrlich eine beREICHernde Zeit. Sehr viel Zeit hatte ich für mich. Die Rauhnächte standen an. Es wurde daraus ein tiefes Eintauchen in meine Seele. Einige (wichtige) Themen konnte ich abschliessen und im alten Jahr lassen. Doch es zeigte sich... nein es...

Herzgeschichten · 15. Oktober 2017
denn da beginnt das Leben! Ich hatte einen Traum... Als ich das 1. Mal nach Sharm El Sheikh geflogen bin im Juli 2013, und uns der Pilot, als wir über Kairo geflogen sind, auf die sagenhaften Pyramiden von Gizeh aufmerksam gemacht hat, von da an hatte ich den Traum, die Pyramiden einmal in meinem Leben live zu sehen. Vor den Pyramiden zu stehen, die absoluten Dimensionen wahr zu nehmen, das Leben dort einzuatmen, die Wüste zu spüren... das war mein Traum.

Alltagsgeschichten · 29. September 2017
Was mich stört, zu mir gehört. Diesen Satz las ich kürzlich und habe ihm keine grössere Beachtung geschenkt. Wie es manchmal so ist, man liest etwas, und denkt sich nichts dabei. Die grössere Bedeutung hinter diesem Satz konnte ich nicht erfassen. Bis ich zur Arbeit ging. Ich arbeite an einem Ort mit sehr vielen Menschen. Allerlei Charaktere treffen sich dort, jeder Mensch mit seiner ganz eigenen Geschichte und Facetten. Manchmal geerdet und zentriert, manchmal völlig aus dem Häuschen....

Alltagsgeschichten · 27. August 2017
Es vedra - Die sagenumworbene Insel liegt vorgelagert bei Ibiza. Es ranken sich viele Mythen rund um dieses wunderschöne Naturphänomen - so zum Beispiel, dass sie zum versunkenen Atlantis gehörten. Wie dem auch sei - dort zu stehen, den Weisheiten dieser uralten Inseln zu lauschen, bringt viele Menschen in tiefe innere Weisheiten. Wir alle gingen zur Schule, wo wir allerlei Wissen ansammelten. Pure Fakten wie ich meine. Doch wie steht es um unsere innere Weisheit? Brauchen wir diese...

Alltagsgeschichten · 04. August 2017
Der 1. August ist der Nationalfeiertag der Schweiz, jenen Landes, indem ich geboren und aufgewachsen bin. Ein Land, welches unglaublich schöne Landschaften hat, teilweise unberührte Natur; ein Land welches ihren Bewohner/innen einen - wie ich finde - hohen Standart an Lebensqualität bietet. Ich sehe es so: Ich hatte das grosse Glück, dass ich hier geboren worden bin, dass ich hier eine Leben führen kann, in welchem ich die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung und Verwirklichung habe....

Glaubenssätze auflösen · 09. Juli 2017
Kennst Du das? Nach der Arbeit ins Fitness Center, in die Zumba Stunde, schnell eine Runde joggen? Hast Du Dir schon einmal überlegt, wofür Du das alles machst? Was sind Deine Ziele im Sport? Dieser Tage habe ich mir überlegt, wie sich mein Verhältnis zum Sport in den letzten Jahren immer mehr und mehr gewandelt hat. Dazu muss ich aber etwas ausholen.

Alltagsgeschichten · 07. Mai 2017
Manchmal muss man in die Tiefe schauen, um die Tiefe wahrzunehmen... Ein Thema, mit welchem ich selber sehr zu kämpfen hatte, während der Zeit, in welcher ich eingeschränkt war wegen der Knieverletzung war folgendes: Ich wollte unbedingt mein volles Arbeitspensum durchziehen. Der Arzt in Davos hatte mich nicht krank geschrieben, aus diesem Grund ging ich davon aus, dass ich nicht (unfallbedingt) krank war. Am nächsten Tag, als ich am arbeiten war, und ich im späteren Nachmittag kaum noch...

Mehr anzeigen