Artikel mit dem Tag "Religion"



Kloster Einsiedeln
Herzgeschichten · 02. Juni 2018
Ich war mir nicht sicher, wie ich diesen Artikel benennen soll. Vielleicht kann ich es am besten so beschreiben: Wider Erwarten halte ich mich gerne in Kirchen auf. Obwohl ich aus der Kirche ausgetreten bin, bin ich gerne in Kirchen. Wieso, darüber schreibe ich in diesem Artikel, der zugleich der 2. Teil meines 1. Artikels darstellen soll. Ich bin gerne in Kirchen, wenn diese leer sind. Wenn die Menschen dorthin gehen, um zur Ruhe zu kommen oder in die Stille zu gehen. Wenn die Menschen ihr...

Herzgeschichten · 10. Mai 2018
Dieser Artikel ist sehr lange in mir gereift, denn ich bin mir durchaus bewusst, dass viele Menschen den Entscheid aus der Landeskirche auszutreten - in meinem Fall die römisch katholische Kirche - nicht gutheissen oder verstehen. In diesem Artikel geht es nur um meine Gedanken und Gefühle, die mich dazu bewogen haben, an einem 31. Dezember vor ein paar Jahren zur Gemeinde zu gehen, und meinen Kirchenaustritt beglaubigen zu lassen.

Glaubenssätze auflösen · 04. November 2017
Halloween und Allerheiligen. Das erste ein Brauch, welcher erst in den letzten Jahren mehr und mehr in den europäischen Ländern (wieder) eingeführt wurde und - nun ja wie ich meine - (zu) stark kommerzialisiert wird ohne den Hintergrund zu verstehen. Das 2. ein Tag im Jahr an dem ich, seit ich zur arbeitenden Bevölkerung gehöre, immer schon frei hatte.

Herzgeschichten · 19. Dezember 2016
Es war einmal ein kleiner 12-jähriger Junge namens Kurt. Er ging in eine Schule in einem beschaulichen Ort in der Schweiz. Eines Tages sagte seine Lehrerin, dass nächste Woche ein neuer Mitschüler bei ihnen starten würde. Als die Lehrerin den Namen des neuen Schülers sagte, dachte Kurt sich nichts weiter. Ausser vielleicht, dass er einen Namen hatte, der so klang wie Kurt es noch nie gehört hatte. Er hiess nämlich Nadim. Kurt wusste auch, dass in dem Land, in dem Nadim lebte, Krieg...